Seminar TrotzDemenz©

Ein Seminar für Menschen im frühen Stadium einer Demenz und ihre Angehörige

Heute können Demenzerkrankungen oft schon in einem sehr frühen Stadium diagnostiziert werden. Nach der Diagnose fragen sich viele Betroffene und ihre Angehörigen, was die Erkrankung für ihr weiteres Leben bedeutet und wie man am besten damit leben kann. 

Das speziell entwickelte Seminarprogramm "TrotzDemenz©" bietet Betroffenen und Angehörigen die Möglichkeit, sich - in einem geschützten Rahmen - mit anderen über den Umgang mit der Diagnose zu informieren und auszutauschen. Gemeinsam mit anderen werden in der Gruppe Symptome, Therapiemöglichkeiten, Bewältigungsstrategien und rechtliche Vorsorgemöglichkeiten besprochen. Gleichzeitig können sich die Teilnehmer gegenseitig Mut und Zuversicht schenken und gemeinsam Ideen entwickeln, wie man mit der Demenz gut leben kann. „Man kann lernen damit zurecht zu kommen“, so fasst eine Betroffene ihre Erfahrungen zusammen.

Das Seminar wendet sich an

  • Menschen im frühen Stadium einer Demenz, die ihre Diagnose kennen und sich gemeinsam mit anderen aktiv mit ihrer Erkrankung auseinandersetzen möchten und
  • ihre Angehörige (z.B. Partner, Kinder, Freunde)

Als Betroffener ist es möglich, allein am Seminar teilzunehmen Grundsätzlich ist es aber sinnvoll, wenn sie gemeinsam mit einer Person ihres Vertrauens an den Treffen teilnehmen.

Das Seminar umfasst acht Termine jeweils einmal wöchentlich. Betroffene und Angehörige tauschen sich in dem Seminar in parallelen Gruppen aus, die jeweils von einer erfahrenen Fachkraft moderiert werden.

Eine frühzeitige Voranmeldung ist aufgrund der hohen Nachfrage und der begrenzten Teilnehmerzahl dringend notwendig. In einem Vorgespräch wird gemeinsam geklärt, ob das Seminar für die Interessenten eine Unterstützung sein kann oder ob andere Angebote geeigneter erscheinen.

Für weitere Informationen und aktuelle Termine wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle unter der Telefonnummer:
089 – 47 51 85

>> Flyer zum aktuellen Seminar (im Download-Bereich)

Um anderen Fachkräften die Durchführung dieser Seminare zu erleichtern, wurden die Erfahrungen der Alzheimer Gesellschaft München in einem Praxishandbuch (als CD ROM) gebündelt, das 2014 erschienen ist und zum Preis von 25,00 EUR bestellt werden kann.

Die Entwicklung und Durchführung des Seminars TrotzDemenz© (2008-2009) wurde finanziell unterstützt durch die Selbsthilfeförderung der Krankenkassen, speziell durch die AOK Bayern, den BKK Landesverband Bayern und den Verband der Ersatzkassen e.V., Landesvertretung Bayern c/o vdek Bayern. 

Wir danken der Landeshauptstadt München, Sozialreferat für die finanzielle Unterstützung, durch die eine Fortführung des Projektes seit 2010 möglich ist.

Letzte Änderung: 08.11.2018