Kondolenzspenden

Es gibt viele Formen, wie Menschen in einem Trauerfall ihre Anteilnahme ausdrücken. Eine Möglichkeit sind Kondolenzspenden, also Spenden zugunsten gemeinnütziger Organisationen anstelle von Blumen oder Kränzen.

Wenn in einem Trauerfall um Kondolenzspenden gebeten wird, liegen den Verstorbenen oder ihren Familien die Zielsetzungen der ausgewählten gemeinnützigen Organisation besonders am Herzen. In vielen Fällen haben sie auch eine wertvolle Begleitung in schwierigen Zeiten erfahren, für die sie Dank sagen möchten.

Mit der Bitte um Spenden anstelle von Blumen und Kränzen können Trauernde in besonderer Weise Anteilnahme zeigen. Ihre Kondolenzspenden helfen im Sinne der Verstorbenen mit, dass gemeinnütziges Engagement unterstützt und gefördert wird. So erfahren auch andere Menschen wertvolle Hilfe.

Selbstverständlich erhalten die Spender von der Alzheimer Gesellschaft München e.V. eine Zuwendungsbestätigung für steuerliche Zwecke.

Die Alzheimer Gesellschaft München hat dazu ein Informationsblatt (im Download-Bereich) erstellt, in dem Ihnen das Vorgehen näher erläutert wird.
 

Letzte Änderung: 08.08.2017