Ausflug zur Zugspitze

Am Donnerstag, den 24. Juli 2014 organisierte die Alzheimer Gesellschaft München und das Alten- und Service-Zentrum Untergiesing, mit Hilfe von Spendengeldern aus dem SZ-Adventskalender, einen Ausflug zur Zugspitze."

 

Foto_Ausflug_Zugspitze_2014

Große Freude für 52 vor allem ältere Menschen: Spendengelder des SZ-Adventskalenders ermöglichten einen Ausflug zur Zugspitze.
Mit einem gecharterten Bus ging es von München aus Richtung Zugspitze. Von der Eibseestation fuhr die Zahnradbahn zum Zugspitzplatt. Nach einem Gruppenfoto und Bewunderung der Umgebung konnte man beim Mittagessen ins Gespräch kommen. Anschließend ging es auf den Zugspitzgipfel. Wolkenwände verhinderten zwar die erhoffte Fernsicht, aber zwischen aufgerissenen Wolken konnte man Fragmente des gewaltigen Bergmassives sehen. Bei der Abfahrt mit der Eibsee-Seilbahn riss die Wolkenwand auf und gab den Blick auf das türkisfarbene Wasser des Eibsees frei. Ein grandioses Bild. Erschöpft, beeindruckt und glücklich fuhren die Ausflugsteilnehmer zurück nach München. Eine Teilnehmerin sagte: "Der Ausflug hat viele Erinnerungen in mir wach gerufen ... selbstständig hätte ich mir nicht mehr zugetraut, einen Ausflug zur Zugspitze zu machen."

Die AGM und das ASZ Untergiesing danken den Spendern des SZ-Adventskalenders für die Unterstützung sozialer Projekte.
Herzlichen Dank auch den ehrenamtlichen Helfern dieses Ausfluges.

Letzte Änderung: 07.11.2016