<< Oktober 2019

November 2019

MoDiMiDoFrSaSo

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

Dezember 2019 >>


Film "Nebenwege - Pilgern auf Bayerisch" (Vorführung im Rahmen der Kinotour Demenz in Bayern)"

Am Donnerstag, den 14.11.2019, 18:30 Uhr

Der Film erzählt von einer Familie, die ihre Sprachlosigkeit im Zusammenhang mit einer Demenzerkrankung durch eine unfreiwillige Pilgerreise überwindet und wieder zueinander findet.

Seine ihm fremd gewordene 14-jährige Tochter Marie im Schlepptau, will Richard seine demenzkranke Mutter ins Pflegeheim bringen. Eine Sache von ein paar Stunden, glaubt er. Doch plötzlich ist die alte Frau verschwunden. Sie hat sich spontan zu einer Pilgerreise entschieden.

Die BR-Koproduktion "Nebenwege" erzählt in eindrucksvollen Bildern vor bayerischer Kulisse.

Im Anschluss an den Film besteht die Möglichkeit zur Information und Diskussion mit Angehörigen, Mitarbeiter-Innen der Alzheimer Gesellschaft
München e.V. sowie dem Facharzt für Neurologie Daniel Janowitz.

Referent(en) / Referentin(nen): Der Kinofilm ist eine Produktion von Akzente Film in Koproduktion mit BR und ndF, gefördert von FFF Bayern, DFFF und FFA.

Veranstalter:

Alzheimer Gesellschaft München e.V., Monopol Kino München

Findet statt in:

Monopol Kino
Schleißheimer Str. 127
80797 München (West)

sonstige Informationen:
Telefon: (089) 388 884 93
Web: https://www.monopol-kino.de/

Teilnahmebedingungen: Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Da die Plätze begrenzt sind, bitte wir Sie, vorab auf der Website des Monopol-Kinos oder unter oben genannter Telefonnummer zu reservieren.

Eintritt frei

Alle Zeit- und Ortsangaben ohne Gewähr

Letzte Änderung: 07.11.2016