TV-Tipps Januar 2021

Stand: 22.12.2020

Alle Angaben ohne Gewähr. Quelle: www.tvinfo.de

 

ÜBERSICHT

 

So, 03.01.2020, 20:10 Uhr, KIKA:
Lilli - Opa hat Alzheimer

„Wenn ich es nicht mehr aushalte, schaue ich einfach beim Fenster raus“, erzählt die 12jährige Lilli über die Besuche bei ihrem schwer kranken Opa. Seit neun Jahren hat er Alzheimer und vergisst immer mehr. Ein halbes Jahr hat die Autorin Barbara Weber in ihrer eigenen Familie beobachtet, wie die drei Töchter, vor allem aber Lilli, die Älteste, mit dem Sterben des schwerkranken Großvaters umgehen. Entstanden ist ein Film über die Kraft von Kindern im Umgang mit Krankheit, Sterben und Tod. Am Ende meint Lilli: „Ich habe diesen Film für meinen Opa gemacht. Es ist eine schöne Erinnerung an ihn.“


So 03.01. 17:30 Uhr ZDFinfo:
Leschs Kosmos -Bewegung 

Universalmedizin mit Nebenwirkung (Wissenschaft): Sport kann das Leben verlängern. Bewegung hält geistig fit. Doch nur etwa 14 Prozent der Deutschen bewegen sich ausreichend. Zwischen Fitnesswahn und Trägheit: Wo liegt das richtige Maß?

So 03.01. 18:00 Uhr ZDFinfo:
Leschs Kosmos - Die unausgeschlafene Gesellschaft

Ein Viertel der Deutschen klagt über Schlafstörungen, Tendenz steigend. Doch was raubt uns den Schlaf? Und mit welchen Folgen? Harald Lesch auf den Spuren der unausgeschlafenen Gesellschaft. Augen zu und durch - die Nacht wird zum Tag, denn in hektischen Zeiten sparen wir vor allem am Schlaf. Mit welchem Risiko? Forscher vermuten einen Zusammenhang zwischen Schlafstörungen und Demenz. Neueste Forschungen bringen Erstaunliches ans Licht.


So 03.01. 20:10 Uhr KIKA:
Lilli - Opa hat Alzheimer

„Wenn ich es nicht mehr aushalte, schaue ich einfach beim Fenster raus“, erzählt die 12jährige Lilli über die Besuche bei ihrem schwer kranken Opa. Seit neun Jahren hat er Alzheimer und vergisst immer mehr. Ein halbes Jahr hat die Autorin Barbara Weber in ihrer eigenen Familie beobachtet, wie die drei Töchter, vor allem aber Lilli, die Älteste, mit dem Sterben des schwerkranken Großvaters umgehen. Entstanden ist ein Film über die Kraft von Kindern im Umgang mit Krankheit, Sterben und Tod. Am Ende meint Lilli: „Ich habe diesen Film für meinen Opa gemacht. Es ist eine schöne Erinnerung an ihn.“


MO 11.01., 21:00 Uhr RBB:
Die Wahrheit über ... Berührungen

Monatelang mussten viele Menschen während des Lockdowns auf Umarmungen, Händchenhalten und Kuscheln verzichten. Dabei sind Berührungen lebenswichtig, zum Beispiel für Neugeborene, aber auch für Menschen mit Depressionen oder Demenz. Wie hat uns die Berührungsarmut verändert? Sven Oswald will in der Sendung „Die Wahrheit über ... Berührungen“ herausfinden, warum Berührungen für Menschen so wichtig sind.


MO 18.1., 20:15 Uhr, SWR
rundum gesund: Ganz Ohr - besser hören, aktiver leben

Das Ohr leidet - unter Lärm und Stress, Durchblutungsstörungen und lauten Dauergeräuschen, wie z. B. Verkehrslärm an stark befahrenen Straßen - und mit ihm leidet die Psyche, denn gutes Hören schützt vor gesellschaftlicher Ausgrenzung, Depression und Demenz. „rundum gesund: Ganz Ohr - besser hören, aktiver leben“ klärt auf über Schwerhörigkeit, Tinnitus und Hörhilfen.

 

 

Letzte Änderung: 22.12.2020