Angebote für Angehörige

Bei Menschen mit Demenz verblasst im fortgeschritten Stadium das Krankheitsbewusstsein. Bei den Angehörigen dagegen steigen seelische und körperliche Belastungen, wenn nicht für Entlastung gesorgt wird. Information und Beratung geben Orientierung für das weitere Handeln. In der Gemeinschaft mit anderen finden Angehörige wieder Kraft und seelischen Halt. Die eigenen Erfahrungen weitergeben zu können, eröffnet zudem neue Perspektiven für andere.

Spezielle Angebote für Angehörige von Menschen mit Demenz in frühen Stadien oder jüngeren Jahren gehen auf deren besondere Lebenssituation ein. Die Vermittlung geschulter ehrenamtlicher Demenz-Helferinnen und -Helfer schafft für einige Stunden Freiräume zum Durchatmen.

Unsere Angebote für Angehörige:

>> Fachliche Beratung

>> Angehörigen-Telefon

>> Angehörigen-Seminar "Hilfe beim Helfen"

>> Seminar "Trotzdemenz©"

>> Forum TrotzDemenz©

>> Forum Demenz mitten im Leben (DemiL)

>> Gesprächsgruppen

>> Musik- und Tanzcafé

>> Ehrenamtlicher Helferkreis

 

 

Letzte Änderung: 07.11.2016