35 Jahre Alzheimer Gesellschaft München e.V.

Im Dezember 1986 gründete sich die Alzheimer Gesellschaft München e.V. aus einer Selbsthilfegruppe pflegender Angehöriger. Prof. Dr. Hans Lauter, damaliger Direktor der Psychiatrischen Klinik der TU München und seit Oktober 2016 Ehrenmitglied der Alzheimer Gesellschaft München, gab den Anstoß zu einer Entwicklung, die sich von München aus über die gesamte Bundesrepublik ausbreitete. Heute sind mehr als 130 regionale Alzheimer Gesellschaften unter dem Dach der Deutschen Alzheimer Gesellschaft – Selbsthilfe Demenz aktiv und bieten eine Anlaufstelle für Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und deren soziales Umfeld.

Seit ihrem Bestehen initiiert die Alzheimer Gesellschaft München dank ihres engagierten und hochmotivierten Teams Jahr für Jahr neue Aktionen und Projekte. Daraus hat sich ein breit gefächertes Angebotsspektrum entwickelt, das auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen zugeschnitten ist. Darüber hinaus hat die AGM es sich zur Aufgabe gemacht, die Gesellschaft zu sensibilisieren und über Demenzerkrankungen zu informieren, die das Leben aller Betroffenen so sehr verändern.

Aus Anlass des Jubiläums im Jahr 2021 stellen wir ab dem 01. September 35 Aktionen in Wort, Bild und Video vor und ermöglichen Ihnen einen interessanten Einblick in die Arbeit der Alzheimer Gesellschaft München e.V..

>> Hier geht es zu den 35 Aktionen!

35 Jahre Flyer Seite 1 und 4
35 Jahre Flyer Seite 2 und 3

Jubiläum 2016:

>> Rückblick auf die Festveranstaltung zu "30 Jahre AGM"

>> Rückblick stattgefundenen Aktionen im Jubiläumsjahr 2016!

 

Jubiläum 2011:

>> Rückblick auf die Festveranstaltung zu "25 Jahre AGM"

>> Rückblick auf die Kunstausstellung

 

Jubiläum 2006:

>> Rückblick auf die Festveranstaltung zu "20 Jahre AGM"

>> Download der Festschrift zu "20 Jahre AGM" (im Download-Bereich)

Letzte Änderung: 09.09.2021
Wir wollen die für Sie wichtigsten Informationen und Services bestmöglich bereitstellen. Um uns dies zu ermöglichen, benötigen wir Ihr Einverständnis, dass wir mit Hilfe des Web-Analyse-Tool »Google Analytics« eine pseudonymisierte Auswertung Ihres Besuchs zu statistischen Zwecken erstellen und auswerten dürfen. Ihr Einverständnis gilt für zwölf Monate.